7/12/2017

Läuft's?

Beim Brunnen vor dem Schondorfer Rathaus hieß die Antwort leider: "Ja, es läuft". Das Brunnenwasser lief unkrontrolliert aus der Zuleitung und versickerte irgendwo im Untergrund. (siehe https://schondorf.blogspot.de/2015/11/ist-das-kunst-oder-kann-das-weg.html)

Brunnen vor dem Rathaus Schondorf am Ammersee

Vermülltes Becken

Auch sonst war der Brunnen nicht die Zierde, die sich die Gemeinde erhofft hatte. Man musste feststellen, das sich in dem flachen Becken der ganze Müll sammelte, den der Wind durch die Gegend treibt (wer hätte sowas gedacht?).
Jetzt hat sich die Gemeinde zu einer Radikalkur entschlossen, und das Brunnenbecken wurde abgerissen. Dadurch kam man an die Verrohrung, die nun hoffentlich wieder dicht ist.
Statt eines Wasserbeckens gibt es jetzt eine gepflasterte Fläche. Rund um dieses Pflaster werden Sitzsteine aus Marmor aufgestellt, passend zum Brunnenstein.
Wenn ich mich richtig erinnere, sind für diesen Umbau € 15.000 veranschlagt. 

Die Hagalrune ᚼ 

Brunnen vor dem Rathaus Schondorf am AmmerseeErhalten bleibt der vom Bildhauer Fabrizio Lorenzani gestaltete Block aus Carrara-Marmor. Dieser Stein hat sechs Wasserrinnen, die von oben betrachtet die Form einer Hagal-Rune ᚼ bilden.
Ich habe mich im Internet schlau gemacht, wofür diese Hagal Rune eigentlich steht. Hagal (auch Hagall oder Hagalaz) ist das neunte Zeichen im Runenalphabet Futhark. Dieses Alphabet wurde noch bis ins 8. Jahrhundert von den germanischen Stämmen benutzt. Außer als Buchstaben haben die Runen auch Eigenschaften als magische Zeichen.
Über die Hagal Rune erfahre ich: "Sie steigert die Gehirnfunktion, sie stellt die Verbindung mit allen erhaltenden Kräften dar ... sie schützt das Heim vor Bedrohungen, sie gibt Weisheit und Heil."
Vielleicht wirken die Kräfte dieses magischen Zeichens ja bis ins daneben stehende Rathaus hinein.

Brunnen vor dem Rathaus Schondorf am Ammersee
Die neue Pflasterung

Brunnen vor dem Rathaus Schondorf am Ammersee
Die Sitzsteine


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Dieser wird nach einer kurzen Überprüfung veröffentlicht.